Notice: Undefined index: status in /var/www/vhosts/carolin-sommer.com/httpdocs/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 293

Notice: Undefined index: subscription in /var/www/vhosts/carolin-sommer.com/httpdocs/wp-content/plugins/cookie-notice/cookie-notice.php on line 296
Spirituelle Werkseinstellung - Carolin Sommer - Tarot & spirituelles Mentoring
Blog

Spirituelle Werkseinstellung

Was passiert eigentlich wenn du deinen spirituellen Weg einschlägst? Spirituell bedeutet nicht anderes als der Weg zurück zu dir Selbst. Im Prinzip setzt du dich selbst nach und nach auf Werkseinstellung. Und warum?

Du merkst dass das System nicht mehr rund läuft, du keine Lust hast auf Updates von anderen zu warten und du dich nicht mehr gut fühlst. Du fängst an das System und alles darin zu prüfen. Du schmeißt Glaubenssätze und Muster raus. Du lernst mit Gefühlen und Emotionen umzugehen. Du verstehst das gesamte System und verstehst dass du das System, der Programmierer und Softwareentwickler zur gleichen Zeit bist❣️Du siehst wieviel Fremdsoftware du in deinem System hast. Du lernst dich selbst kennen und zwar dein wahres Ich. Du bist beim programmieren komplett bewusst und das in jeder Sekunde im hier und jetzt. Du verstehst das es deine Entwicklung und Programmierung ist und übernimmst dafür Verantwortung. Bevor du anfängst bewusst zu programmieren (machen tust du es schon immer allerdings unbewusst) setzt du dich erstmal auf Werkseinstellung zurück. So beginnt dein spiritueller Weg❣️ Und du fängst an aus dir heraus zu kreieren und nicht aus einer Emotion heraus wie Mangel oder Angst zum Beispiel. Also keine Fremdsoftware von anderen sondern aus deinem eigenen System heraus und damit deinem ganz individuellen Programmiercode in deiner eigenen Programmiersprache! Hier gilt ausnahmsweise mal nicht der Leitsatz „Never change a running System“! Vielleicht läuft es gerade so irgendwie und funktioniert. Aber es hakt und ruckelt an jeder Ecke. Du musst dein System dauernd neu starten wenn du es so belässt und es wird nach und mach immer langsamer. Der Akku leidet. Ich könnte noch ewig so weiter machen. Aber ich glaube du verstehst was ich dir sagen will. Bevor du noch lange versuchst zu flicken. Setz dich selbst einmal auf Werkseinstellung zurück. Das ist am Ende viel einfacher und auf Dauer viel zeitsparender, freudebringender und es läuft wieder rund❣️

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert