Blog

  • Blog

    Oktober EnergyUpdate

    Im Oktober hast du die Möglichkeit nach „Hause“ zu kommen. Bei dir selbst anzukommen. Wie wenn du umziehst und es eine Weile dauert bis du wirklich ankommst im neuen heim. Es bewegt sich einiges in deiner Realität. Wenn du schon längst hättest einen anderen Weg einschlagen sollen dann ist dies der Monat wo du in die richtige Richtung geschubst wirst. Halte egal was kommt an deiner Vision / Wahrheit fest. Das ist das A und O im Oktober. Dieses standhalten beschert dir neue Facetten an dir selbst und damit Antworten/ eine Bewusstseinserweiterung. Und vor allem SelbstBewusstsein. 

    1-9. Oktober

    Diese Woche erhält dein Selbstwert einen Boost. Soll er zumindest. Verwechsle Heilung nicht mit Liebe diese Woche. Auch wenn sich etwas sehr gut anfühlt muss das noch nicht heißen das es für dich bestimmt ist. Nicht heißen das du langfristig daran festhalten musst. Diese Woche erhältst du Hilfe deinen Wert besser zu erkennen. Das was dir dabei hilft muss nicht unbedingt in deinem Leben bleiben. Es dient wie ein Wegweiser. Bei diesem Guide/ Wegweiser gibst du sozusagen deinen alten Selbstwert ab und erhältst dafür einen neuen mit dem du weiter gehst. Diese Woche solltest du auf genau solche Wegweiser achten. 

    10-16. Oktober

    Du musst es aussprechen. Es wird sich nicht von selbst erledigen. Es ist wichtig das du klar kommunizierst was du willst und was nicht. Auch wenn es erst letzte Woche war wo du für dich einen neuen Weg eingeschlagen hast, musst du dies aussprechen. Umso eher du das tust umso eher fühlst du dich leichter und es kann weiter gehen. Das festhalten/beibehalten des alten Weges wird dich nur runter ziehen und absolut keine Freude bringen. Für andere bedeutet das einfach nur nicht in der Vergangenheit zu schwelgen und sich in Hätte, Könntest zu verlieren sondern sich im hier und jetzt klar zu sein was man eigentlich möchte. 

    17-23. Oktober

    Diese Woche bekommst du Besuch von deiner Vergangenheit. Das können Personen oder einfach nur Gedanken und Gefühle sein. Was sagt dir dein Bauchgefühl? Achte darauf das du nicht in altes und vor allem nicht in die Storys von anderen reingezogen wirst. In Projektionen von Ihnen. Hier könnte ein Rollenangebot auf dich zukommen eine alte Rolle wieder auf zunehmen. Dies kann auch gut verpackt mit einer etwas anderen Rollenbeschreibung (Projektion) erfolgen. Hör auf dein Gefühl. Kommt dir das bekannt vor? Hast du ein ungutes Gefühl dabei? Verlier den Fokus diese Woche nicht dich auf das zu konzentrieren was du möchtest und was dir gut tut. 

    24-31. Oktober

    Wie sagt man so schön. Alle Wege führen nach Rom. In dieser Woche gelangst du nach Rom. Damit bist du selbst gemeint. Ein Wiedersehen mit dir Selbst. Nur das du diesmal mehr Erfahrung im Gepäck hast. Und nein es soll nicht bedeuten das du bisher auf einem falschen Weg warst oder so etwas. Gefühlt kommst du noch Hause nach einer langen Reise mit vielen Erfahrungen, Erkenntnissen und Weisheiten. Einige werden diese Woche verstehen warum etwas so war wie es war. Warum es so sein musste und es der einzige Weg war dir zu zeigen welchen Wert du eigentlich hast. Das du dich nicht verstecken musst weil du glaubst das du etwas Wert bist. Das du verdient hast was du dir wünschst und erhoffst. Und sobald du „Zuhause“ bist, zieht es dich schon wieder weiter um genau das abzuholen. Du hast kaum die Taschen abgestellt schon zieht es dich wieder raus mit neuer Energie und einem Gefühl von angekommen sein im Rücken. 

    Mach das Reading nicht passend wenn es nicht passt. Jeder nimmt die Energien ganz individuell wahr und auf, zum jeweiligen individuell perfekten Zeitpunkt.

  • Blog

    EnergyUpdate September 2022

    Der September fühlt sich an wie ein komischer Wetterbericht. Stürmisch, regen, sonnig mit etwas Nebel. Du muss einfach nur Wissen das du alles was du brauchst dabei hast. Regenschirm, Sonnencreme und Windjacke. Alles da. Also nicht verzweifeln. Vertrau darauf das du alles in deinen Rucksack gepackt hast. Auch wenn das schon lange her ist und du vergessen hast das du es eingepackt hast. Es ist da. 

    1-4. September

    Scham/Selbstwertgefühle oder etwas was du bereust könnte dich diese Woche beschäftigen. Es herrscht an sich emotional etwas Trubel. Versuch nicht irgendwas davon weg zu drücken. Fühl es. Fokussiere dich aber gleichzeitig auch darauf was du weißt. Auf die Fakten und lass dich nicht in die Spirale des bereuens oder schämens reinziehen. Lass diese Gedanken nicht gewinnen. Stell es dir vor wie ein AntiVirus System und du sitzt vorm Rechner und siehst wie alles gescannt wird und aufgelistet wird. Lass es vorbeiziehen und drück dann auf löschen. Es will raus. Nur deswegen kommt es jetzt nochmal hoch und wird dir ins Bewusstsein befördert. Fühl was zu fühlen ist aber halte an dem Gefühl nicht fest nur weil du es kennst. Beobachten ist jetzt gerade der Schlüssel. Dich und deine Gedanken beobachten. Mehr sollst du nicht tun. 

  • Blog,  Tarot

    Energy Update August 2022

    Woche 1: Harmonische Beziehungen vs. vermeintliches Potenzial

    Woche 2: Umbruch / Veränderung

    Woche 3: Null Punkt

    Woche 4: Alles ist verbunden vs. Verlorenheit

    Woche 5: Flow vs. Stagnation

    Mach das Reading nicht passend wenn es nicht passt. Jeder nimmt die Energien ganz individuell wahr und auf, zum jeweiligen individuell perfekten Zeitpunkt.

  • Blog

    Liebesbrief

    Liebe ist schon wirklich komisch. Und ich konnte nicht schon immer damit etwas anfangen. Du hast mir gezeigt was Liebe ist und was sie alles bewirken kann. Wie mächtig und auch magisch sie ist. Du hast mich geliebt als ich noch nicht wirklich an mich geglaubt habe. Du hast mir Liebe entgegen gebracht in meinen dunkelsten Stunden. Du warst da für mich als es kein anderer war. Hattest Geduld mit mir. Du hast dir all meine verrückten Ideen angehört und an jede einzelne geglaubt und tust es nach wie vor.

  • Blog

    Energy Update – Juli 2022

    Woche 1: Geduld vs. mentales Selbstbild fällt zusammen / Sinnfrage

    Woche 2: Loslassen vs. Klammern und krampfhaftes zusammenhalten und aufrechterhalten von altem

    Woche 3: Freude vs. Panik und Verbitterung

    Woche 4: Urteilsvermögen und Widerstandskraft vs. Aggression und Verzweiflung 

    Mach das Reading nicht passend wenn es nicht passt. Jeder nimmt die Energien ganz individuell wahr und auf, zum jeweiligen individuell perfekten Zeitpunkt.

  • Blog

    Dein Geschäft mit der Liebe

    Als Kind lernst du mit was du Liebe und Anerkennung erhältst. Was du tun musst oder sein musst damit du gesehen und geliebt wirst. Das ist deine ganz eigene Währung. Anpassen für Liebe. Klein machen für Liebe. Verantwortung für die Gefühle anderer übernehmen um geliebt zu werden. Perfekt sein um geliebt & gesehen zu werden. Das kann so individuell sein wie wir Menschen eben sind. Deine eigene individuelle Währung die du geschaffen hast um Liebe zu erhalten.

  • Blog

    Fühlen bedeutet Veränderung

    Stell dir vor du liest das gleiche Kapitel immer wieder. Und nochmal und wieder. Irgendwann bist du genervt davon das es nicht weiter geht. Und so ist das mit unserem Leben.

    Wenn du das neue Kapitel aufschlagen möchtest. Musst du die Gefühle die bei dem aktuellen Kapitel präsent sind auch fühlen. Du weißt ja Gefühle wollen gefühlt werden! Fühlen bedeutet also Weiterentwicklung und damit Veränderung in deinem Leben. Ein neues Kapitel aufschlagen. Gefühle unterdrücken im Gegenzug bedeutet das alte Kapitel immer wieder zu lesen/ zu erleben. 

    Und nicht jeder möchte ein neues Kapitel aufschlagen. Und das ist auch ok. Vielleicht gefällt dir dieses Kapitel und du möchtest garnicht umblättern und wissen wie es weiter geht. Dann bist du aber auch zufrieden in deinem Leben so wie es ist. Wenn du das nicht bist dann ist es vielleicht an der Zeit dich weiter zu entwickeln. Ein neues Kapitel auf zuschlagen und dazu gehört, unter anderem, eben das fühlen! 

  • Blog

    Energy Update Juni 2022 Gedankenkarussel

    Aktuelle Themen energetisch:

    • Wahrheit
    • Klarheit zu deinem Lebensweg
    • Herz entscheidet zu deinem Wohle, Kopf kann dir gerade im Weg stehen
    • Loslassen, Weniger ist mehr
    • Veränderung; Neues
    • Verantwortung übernehmen

    Kann sich wie folgt anfühlen:

    • Müdigkeit
    • Orientierungslosigkeit
    • Anstrengend
    • Verzweiflung/Zweifel
    • Gedankenkarussel
    • einfach keine Antwort finden

    Mach das Reading nicht passend wenn es nicht passt. Jeder nimmt die Energien ganz individuell wahr und auf, zum jeweiligen individuell perfekten Zeitpunkt.

    Gerade diese Woche fühlen sich die Energien wie Wellen an. Und das kann wirklich anstrengend sein. Du brauchst vielleicht mehr Ruhe als sonst und dein Körper eine Auszeit mehr als sonst. Hör darauf. Das Mantra, kann man sagen, jetzt gerade ist: Weniger ist mehr. Und das bedeutet loslassen. Loslassen von alten Vorstellungen, Dingen usw. Es bricht immer mehr weg. Und zwar all das was du nicht mehr benötigst. Aber loslassen musst DU es. Auch wenn du das vielleicht im Moment anders siehst. Heiße die Veränderung willkommen. Es fühlt sich vielleicht gerade anstrengend an, du bist orientierungslos und es verändert sich ganz viel. Evtl. weißt du gerade nicht wie dein Ziel aussieht, was du überhaupt möchtest usw. Vielleicht hattest du auch ein Ziel und plötzlich stehst du da und willst das garnicht mehr. Oder nicht mehr so auf diese Art und Weise. Fängst aber dann an dir Kopf zu machen, weil dein Ego das natürlich nicht zulassen kann das du „aufgibst“. Uns schon bist du im Gedankenkarussel. Es sind soviel Informationen im Feld. Unwahrscheinlich viele. Und dein Kopf versucht aus den Informationen eine logische Geschichte zu machen basierend auf alten Erfahrungen. Das geht aber nicht mehr. Vieles macht garkeinen Sinn mehr. Ob das in der Politik, im Gesundheitswesen oder auch in deinem privaten Umfeld ist. Ziele mit alten Strategien funktionieren so nicht mehr. Mit dem Kopf und der Logik wirst du gerade nicht weiter kommen. Im Gegenteil, da laufen alte Muster ab, was bedeutet du wirst eine Entscheidung treffen die auf der Vergangenheit basiert und wiederholst so einfach Dinge und Situationen. Vermeide es gerade in so ein Gedankenkarussel einzusteigen. Was willst du? Was fühlt sich gut für dich an? Das sind die Fragen die du dir stellen solltest. Beantworten kannst du das nur mit deinem Herzen. Der Kopf wird dich hier in die Irre führen. Der Weg ist offen für Veränderungen. Weg von ich muss dies und das tun damit ich Erfolg habe usw. hin zu; es darf leicht gehen. Ich darf nur noch Dinge tun die mir Spaß machen. Und das ist garnicht so einfach wenn wir ehrlich sind. Sieh es doch mal so. Das Gedankenkarussel hat dich noch nie zu einer sich gut anfühlenden Antwort oder gar einem vernünftigem Ergebnis gebracht, korrekt?! Also mach einen Deal mit dir selbst und lass es mal für ein paar Tage. Befinde es als in Ordnung keine Antwort zu haben. Es ist ok. Damit dein Kopf Ruhe gibt sagst du ihm das du Pause machst für 2-3 Tage. In diesen Tagen kommt die Antwort! Aber du musst erstmal in diesen entspannten Zustand kommen um die Antwort zu bekommen! Und dann sei nicht verwundert wenn du nur kleine Impulse bekommst. Babyschritte wo es lang geht. Und das reicht auch! 

    Verantwortung für dich & deine Taten, Worte und Meinungen zu übernehmen genauso wie das Thema Wahrheit/Klarheit sind gerade ebenfalls ein großes Thema energetisch gesehen. 

  • Blog

    Mini Energy Update

    Mini Energy Update

    Die Karten wurde neu „gemischt“

    Nicht jeder wollte ein neues paar Karten haben. Einige wollten nur 1-2 neue Karten. Aber einige haben sich entschieden los zu lassen und haben komplett neue Karten erhalten. Aufgedeckt wird in den nächsten 2-3 Wochen.