Blog,  Tarot

Energy Update August 2022

Woche 1: Harmonische Beziehungen vs. vermeintliches Potenzial

Woche 2: Umbruch / Veränderung

Woche 3: Null Punkt

Woche 4: Alles ist verbunden vs. Verlorenheit

Woche 5: Flow vs. Stagnation

Mach das Reading nicht passend wenn es nicht passt. Jeder nimmt die Energien ganz individuell wahr und auf, zum jeweiligen individuell perfekten Zeitpunkt.

Anfang August entstehen oder vertiefen sich harmonievolle Beziehungen. Jede Verbindung die nicht unter diesen Voraussetzungen besteht wird schwer zu ignorieren sein. Du spürst was nicht mehr zu dir und deinem Leben passt. Wo du nicht du und zwar vollends du sein kannst. Das eine ist wirkliche Harmonie. Das andere ist vermeintliche Harmonie weil sie künstlich aufrecht erhalten wird oder das Potenzial der Person / der Beziehung gesehen wird. Die Realität zeigt aber etwas anderes. Und das siehst du Anfang August sehr deutlich. Beobachte also ganz genau was Personen in deinem Umfeld sagen und was sie tun. Wo du du selbst sein kannst und wo du dich wohl fühlst.

In der 2ten Woche steht für uns alle, bei jedem etwas ganz individuelles, Veränderung an. Es verändert sich etwas in deinem Leben. Es kann etwas kleines sein oder auch ein größerer Umbruch. Das kansnt du als positiv oder negativ empfinden. So oder so. Nichts davon will dich ärgern oder dir böses. Du hast nichts falsch gemacht. Es ist einfach Zeit für diese Veränderung. Es ist was es ist.

Mitte August solltest du neugierig sein wo dich dein Leben hinführen möchte. Es kommen Antworten rein. Auf einmal ist alles anders. Du hast vielleicht anders geplant. Dachtest etwas wird anders ablaufen. Lass dich darauf ein und bleib offen für das neue. Es ist eine Art Null Punkt wo du jetzt stehst. Von hier aus geht es in eine neue Richtung.

Alles ist verwoben miteinander. Durch die letzen 2 Wochen wurden wir in ein “neues” Netz katapultiert. Das neue kann überwältigend sein. Es fühlt sich nach viel an. Du musst dich erstmal in dem neuen Netz zurechtfinden. Alles sortieren und dich neu einrichten.

In der letzten August Woche geht es einzig und allein darum das du Kraft findest. Deine Rolle in dem neuen findest. Es geht hier nicht darum das du eine Entscheidung treffen sollst. Vielleicht hast du dieses Gefühl. Aber das musst du nicht. Und das ist ungewöhnlich dass das so durchkommt. Die Worte die ich höre sind: Rede deiner Seele nicht rein. Sie hat schon entschieden. Du würdest hier vielleicht eine Entscheidung anhand von alten Erfahrungen treffen die in dem neuen so nicht mehr funktionieren. Und du musst wie gesagt keine Entscheidung treffen. Die ist längst gefallen.

In diesem Monat ist viel Bewegung drin. Es geht darum das du tiefere Bindungen eingehst. Liebe noch ein Stück tiefer fühlst als bisher. Es ist sicher für dich zu lieben! Zu leben!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.